Über Projekte haben wir ja schon gesprochen. Nun müsste aber auch eine gewisse allgemeine Übersicht der Möglichkeiten bestehen, die einem jeden Menschen offenstehen.

Da ich freilich (noch) kein Experte in Menschenkenntnis und Gesamt-Gesellschaftlichen Möglichkeiten und dessen Auswirkungen bin, versuche ich mein Bestes, den Lesern meines Blogs ein möglichst objektives Welt- und Menschenbild erschaffen zu lassen, sofern sie sich die Mühe machen, die Neugier eines Kindlichen Kindes (Kindlich~neugierig; kindisch~nervig) zu haben.

Dafür habe ich folgende Themen im Blick:

  • MyersBriggs Personality Type Test
  • Meine Theorien, Tafelbilder und sonstige wichtige Publikationen auf Social Media von mir
  • Die wohl wichtigste Theorie: Das Fortschrittsmodell
  • Die zweitwichtigste Theorie: Die ungeschriebenen Gesetze
  • Vergleich mit den Theorien der Arbeit und der Arbeitseinteilung die ich in meinem Englisch Unterricht der Oberstufe gelernt habe (DAs ist das Stichwort für mich selbst, damit ich das später nicht vergesse…)
  • Theorien münden in : …jeder strebt nach Macht, und muss selbst teilweise arbeiten UND andere dafür arbeiten lassen

Was zu dem nächsten Teil führt→

  • „48 Gesetze der Macht“ vom US-amerikanischen Schriftsteller Robert Greene
  • Sun Tzu’s „Kunst des Krieges“. Er war chinesischer General, Militärstratege und Philosoph.
  • „Hätte Ich das mal früher gewusst!“ von deutscher Schauspielerin, Moderatorin, Synchronsprecherin, Komikerin, Webvideoproduzentin(YouTuberin) und Autorin: Joyce Ilg und YouTuber: Chris Halb12
  • „Kurze Antworten auf Große Fragen“ von Stephen Hawking, dem bekannten, britischen, theoretischen Physiker und Astrophysiker.
  • Sonstige Bücher, wie auch die Transaktionsanalyse und dessen Welt- und Menschenbild
  • Andere Typologische Anwendungsfelder (Typen-Tests, wie die Sozionik, das Enneagramm, Abgrenzung von Myers-Briggs zu den vier Buchstaben-Tests, und welche fatalen Schäden sie in einem Leben verursachen können, wenn der Unterschied zu MBTI und Carl Jung’s Theorie nicht klar ist.)
  • Wie die Funktionen von MyersBriggs auf nahezu alles angewendet werden kann, und wie eine psychologische Maschine, dieses Buch und eine Raumstation die Menschheit vorwärts bringen werden.
  • Beweggründe der Menschen:

(Kurzfassung vom letzten Punkt: Alle wollen besonders sein, also etwas anderes finden, außer das Überleben, mit dem sie leben können.

Wobei es so gedacht ist, dass man so lange und so gut überleben soll, sodass man besonders ist. Weil sich keine Sau in der heutigen Zeit mehr darum bemüht.)

Darum ist die Welt wie sie ist. Du solltest dabei bestimmen, wie sie in Zukunft sein wird.

Und darüber hinaus.

Cheers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: